Erst ich ein Stück, dann du

WaterMark_2020-10-09-13-20-07
  • Fibo – Kleiner Fuchs, großer Held
  • Erst ich ein Stück, dann du
  • Patricia Schröder – Autorin
  • Larisa Lauber – Illustratorin
  • cbj Verlag
  • Erscheinungsdatum: 31. August 2020
  • ISBN: 978-3570177662
  • Kinderbuch ab 6 Jahre

Klappentext:

Fuchs Fibo verschläft jeden Familienausflug, frisst am liebsten Beeren und Nüsse und ist auch noch viel kleiner als seine drei Geschwister. Als die sich mal wieder über ihn lustig machen, zieht Fibo los, um allen zu beweisen, dass trotzdem ein mutiger und starker Fuchs in ihm steckt. Auf seinem Streifzug durch den Wald trifft Fibo viele neue Gesichter, besiegt Ängste, erlebt Abenteuer und findet schließlich Freunde. Und am Ende zeigt sich, dass der kleine Fuchs ein ganz großer Held ist.

Meine Meinung:

Wir haben schon einige Bücher der „Erst ich ein Stück, dann du“ Bücher in unserem Regal. Die Idee dahinter ist toll. In den Büchern gibt es einen Text für die Vorleser. Meist die Eltern oder auch ältere Geschwister. Dann kommen immer wieder kurze Textpassagen, die etwas dicker gedruckt sind. Diese sind für die Erstleser oder auch für Kinder denen das Lesen schwerfällt. So kann man auch unmotivierte Leser zum gemeinsamen Lesen bewegen.

Fibo, den kleinen Fuchs, muss man einfach gernhaben. Er ist etwas Besonderes und anders als seine Geschwister. Er frisst zum Beispiel lieber fruchtige Beeren, statt Mäuse. Mäuse mag er nicht. Das gefiel meinen Kindern und mir sehr gut, da auch wir kein Fleisch essen.

Die Kapitel sind einfach und kurz. Jedes Kapitel ist aufregend, lustig oder spannend. Meinen Kindern gefiel die Geschichte sehr gut.  Meinem jüngsten (gerade erst eingeschult) fiel es noch etwas schwer die Texte zu lesen, da in der Schule erst wenige Buchstaben und Silben bisher gelernt wurden. Meine Tochter, sie ist in der 2. Klasse und eine richtige Leseratte, hat das Buch schon alleine durch gelesen.

Auf jeder Seite findet man wunderschöne bunte Zeichnungen. 

4/5