Band 1 - Die Traumwelt
Nick Reinhart - Autor
Da Dreyer - Illustrator

hdrpl

Dieses Buch war für mich eine absolute Überraschung in jeder Hinsicht. Das Cover sieht unglaublich toll aus und das Buch fühlt sich fast schon flauschig an. Eine Geschichte in dieser Art habe ich noch nicht gelesen, gehört, gesehen, was auch immer. Ich fand es so erfrischend anders, spannend, aufregend und witzig gleichermaßen.

Kurz zum Inhalt:

Es geht in diesem Buch um Kinder, die von schlimmen Albträumen geplagt werden. In erster Linie geht es um Leon, der Nacht für Nacht von einem Monster im Traum besucht wird. Aber auch seinem besten Freund Bennie ergeht es nicht besser, er stürzt jede Nacht in die tiefe.

Leons Vater schenk ihm eine Lampe, die ihm bei seinen Albträumen helfen soll und schon bald helfen die Traumwächter, den von Albträumen geplagten Kindern, die Traumwelt zu verstehen….

Meine Meinung:

Niemals hätte ich diese außergewöhnliche Geschichte erwartet. Sie hat meinen Sohn und mir ein paar schöne Stunden bereitet. Wir haben gebangt, gegrübelt, gezittert und Tränen gelacht. Auch die Illustrationen sind so unglaublich genial und geben dem Buch den letzten Schliff, einfach perfekt.

Nick Reinhart versteht es, die Geschichte so zu verpacken, dass es nie langweilig wird. Ein Traumwächter mit einer Hörschwäche, ein Schatten mit einem Sprachfehler…. Mein Sohn und auch ich, wir kamen an einigen Stellen aus dem Lachen nicht mehr raus. Es war so erfrischend lustig und auch die Spannung ging nicht verloren. Der Schreibstil und die Wortwahl sprechen die Zielgruppe perfekt an und auch die älteren Leser können sich daran erfreuen.

Das Buch ist ein riesiges Abenteuer und eine quirlige Mischung aus den unterschiedlichsten Wesen, der Spannung und dem Humor die sich perfekt ergänzt. Das Buch plätschert so fröhlich dahin und sollte am besten, gar nicht mehr Enden

Dieses Buch ist nicht nur spannend, lustig und eine riesige Aufregende Reise in die Traumwelt mit vielen aufregenden Kreaturen, ich denke sie kann bestimmt auch den Kindern helfen, denen es wie Leon und Bennie Nacht für Nacht in die Albtraumwelt zieht.

Die Geschichte ist soweit abgeschlossen, hat aber am Ende einen Cliffhanger mit dem man sich auf die Fortsetzung des Abenteuers freuen kann.

Für uns ist dieses Buch ein richtiges Highlight für dieses Jahr und wir können es zu 100% weiterempfehlen.

5/5