Der Greif erwacht

WaterMark_2020-09-21-20-07-55

Fantasybuch für Kinder ab 10 Jahren

  • Die Chroniken von Mistle End – Der Greif erwacht (Band1)
  • Benedict Mirow – Autor
  • Thienemann – Verlag
  • Erscheinungsdatum: 16. Juli 2020
  • Hardcover: 416 Seiten
  • ISBN: 978-3522185400

Klappentext:

Der Greif stand aufgerichtet auf dem Dach, mit weit ausgebreiteten Schwingen und sah ihn an. Er neigte kurz sein Haupt und Cedrik hörte wieder die Stimme des Fabelwesens in seinem Kopf. „Da ist sie. Die Kraft, ich spüre sie. So alt, uralt …“
Cedrik schluckte und nahm seinen ganzen Mut zusammen. „Um was geht es hier?“
Der Greif musterte ihn mit seinen Adleraugen. „Ich muss wissen, welches Geheimnis du vor mir verbirgst. Du wirst dich meiner Prüfung unterziehen müssen.“

Meine Meinung:

Zu dem Cover muss ich eigentlich nicht viel sagen. Die Farben und die Kulisse passen perfekt zusammen und spiegeln wunderbar die Mystische, spannende und Aufregende Stimmung des Buches wieder. Aber was noch viel schöner als das Cover selbst ist, ist das was sich unter dem Schutzumschlag verbirgt.

 

hdrpl

In der Geschichte geht es um Cedrik. Ein „normaler“ Junge in unserer Welt. Sein Vater tritt eine neue Arbeitsstelle an und die zwei müssen umziehen. Es verschlägt sie, in eine kleine Stadt Namens Mistle End. Dort lernt er eine neue Welt kennen, eine voller Magie und Zauber. Zauberer, Hexen, Elfen, Gestaltenwandler und noch vieles mehr, warten dort auf ihn. Mistle End ist voller Geheimnisse und ehe Cedrik sich versieht ist er ein Teil davon.

Interessante Aspekte und ein uralter Konflikt bringen Unruhe nach Mistle End. Der Greif spielt eine wichtige Rolle in dem Buch. In meinen Augen blieb er aber mehr eine Nebenfigur. Das hätte ich mir etwas anders gewünscht. Ich bin mir aber sicher, das sich dies in den Folgebänden vielleicht ändern wird.

Die Geschichte hat meinem Sohn und mir, sehr gut gefallen. Es wurde nie langweilig. Ständig passierte etwas und es gab immer etwas neues faszinierendes. 

Dennoch war es nur der Beginn dieser geheimnisvollen Welt und in Band zwei wird es erst richtig beginnen. 

4.5/5