WaterMark_2020-02-20-13-30-40
  • Anouks Spiel
  • Akram El-Bahay – Autor
  • Ueberreuter Verlag
  • Erscheinungsdatum: 17. Februar 2020
  • Hardcover 384 Seiten
  • ISBN: 978-3764151683

Ich habe schon einiges von dem Autor Akram El-Bahay gehört. Viele seiner Bücher sind auf meiner Wunschliste. Ganz vorne mit dabei seine Buchreihe „Bücherkrieg“. Anouks Spiel war nun mein erstes Buch des Autors!

Klappentext:

Was hat Anouk nur getan? Ein unbedachter Wunsch an ihrem 13. Geburtstag – und ihre kleine Schwester ist wie vom Erdboden verschluckt. Es gibt nur einen Weg, den Wunsch rückgängig zu machen: das magische Spiel. Schafft sie es, den dunklen Prinzen in vier Runden zu schlagen, erhält Anouk ihre Schwester zurück. Gewinnt der dunkle Prinz, verliert Anouk sie für immer. Mit jedem Zug muss sie Mitgefühl, Mut und Weisheit beweisen. Doch der dunkle Prinz ist ihr stets einen Schritt voraus – und stellt Anouk schließlich vor eine unmögliche Wahl …

Meine Meinung:

Zu dem Cover des Buches muss ich eigentlich nicht viel sagen. Ist es nicht fantastisch? Das Spiel das Anouk meistern muss spielt in vier Welten. Das Cover symbolisiert das Spiel.

Der Autor hat eine unglaubliche Welt geschaffen. Anouk reist durch eine atemberaubende Fantasy Welt. Sie steckt voller Inexistenter Wesen. Es macht einfach Spaß die verschiedenen Orte mit Anouk zu erkunden. 

Mir fällt es schwer in Worte zu fassen wie toll dieses Buch ist, ohne etwas vom Inhalt zu verraten.  Die Geschichte ist Rundum märchenhaft. Ein einziges großes Abenteuer voller Rätsel und Prüfungen. Alles ist möglich!

Anouk lernt sich selbst kennen und muss wichtige Entscheidungen treffen, die sie an sich selbst wachsen lassen. Es geht um Freundschaft, Zusammenhalt und das man das Ziel nicht aus den Augen verliert.

Pan der Schimpanse ist der Wegbegleiter auf Anouks Reise durchs Spiel. Ihr solltet ihn einfach kennenlernen. Es lohnt sich! Selten habe ich an einer Nebenrolle des Buches so viel gefallen gefunden. Er ist total egozentrisch, etwas rücksichtslos und doch muss man ihn einfach lieben, da er das Herz am rechten Fleck hat.

Dieses Buch empfehle ich zu 100% weiter! Ein Abenteuer das nicht nur junge Leser begeistern kann.

5/5