WaterMark_2019-12-15-16-46-35
  • 1 Pfanne – 50 Rezepte
  • Angelika Ilies – Autorin
  • Klaus Arras – Fotografie
  • GU – Verlag
  • Erscheinungsdatum: 05. August 2019
  • Taschenbuch 64 Seiten
  • ISBN:  978-3833870712

Ich bin Leidenschaftliche Hobbyköchin. Für mich ist kochen Entspannung. In meiner Lehre zur Hotelfachfrau habe ich auch viel in der Küche mitbekommen und geholfen. „Kochhilfen“ wie Tütchen, Döschen, Sossenpulver und auch TK Pizzas findet man in meinem Haushalt nicht. Nun bin ich aber auch Mutter von drei Kindern und deswegen darf es beim kochen auch gerne mal schnell gehen.

Beschreibung:

Endlich gibt es das Pendant zu One-Pot-Gerichten, denn der Küchenratgeber von GU bietet One-Pan-Rezepte vom Feinsten. Egal ob Sie 20, 40 oder 60 Minuten in der Küche stehen wollen, in diesem Kochbuch finden Sie das passende Rezept. Manchmal braucht es sogar nur 6 Zutaten um eine köstliche Mahlzeit zu zaubern.

Meine Meinung:

Ich liebe Gerichte aus einem Topf oder Pfanne. Alles einfach in eine Pfanne und am Ende hat man ein vollwertiges leckeres Gericht. Einfach und schnell darf es für mich als  Mama von drei Kindern gerne sein, allerdings zähle ich auf Abwechslung und Frische.

Das Buch teilt sich in drei Kategorien:

  1. Fertig in 20 Minuten
  2. Fertig in 40 Minuten
  3. Fertig in 60 Minuten

In diesem Buch ist für jeden etwas dabei. Ich würde sagen das die Rezepte alle mit Zutaten sind die man überall einkaufen kann. Das Buch hat tolle Rezeptbilder. So kann man sich besser etwas darunter vorstellen und bekommt schon richtig Appetit.

Alle Rezepte sind einfach und gut beschrieben, so das auch Kochmuffel oder Anfänger es leicht nachkochen können. Das Buch hat bunt gemischte Rezepte von Pasta über Fleisch- und Fischgerichte bis hin zu Desserts.

Ich habe schon ein paar Rezepte nachgekocht und fand es sehr lecker! Nicht alle Gerichte sind dazu geeignet das ich sie für meine ganze Familie auftischen werde. Mein Mann und ich kochen aber auch gerne nur für uns zwei und dann können wir uns mit diesem Buch sehr gut austoben.

Bei den Rezepten in diesem Büchlein sollte man Lust haben etwas neues auszuprobieren. Für Leute die meist das selbe essen oder alles „Neue“ immer unter die Lupe nehmen und skeptisch sind, wird es wohl nichts sein.  Ich bin begeistert und werde noch viel ausprobieren.

4/5