• 1 Nudel – 50 Saucen
  • Inga Pfannebecker – Autorin
  • Wolfgang Schardt – Fotografie
  • GU – Verlag
  • Erscheinungsdatum: 6. August 2018
  • Taschenbuch 64 Seiten
  • ISBN: 978-3833866173

Ich kenne niemanden, der nicht gerne Nudeln isst. Ich liebe es Abwechslung auf dem Teller zu haben und immer wieder neues auszuprobieren. Kochen und Essen ist für mich Entspannung.

Beschreibung:

Wenig im Leben zaubert so schnell ein Lächeln auf die Lippen und schenkt so rasch Wohlbefinden wie ein Teller dampfender Pasta mit Sauce. Die Rezepte und Tipps des neuen GU Küchenratgebers 1 Nudel – 50 Saucen schenken Glück in mehrfacher Hinsicht: jede Menge Abwechslung auf dem Teller, Rezepte für jede Jahreszeit und viele Klassiker von Aglio Olio, Allround-Tomatensauce bis Bolognese und viele vegetarische Varianten. Die Rezeptkapitel orientieren sich am Zeitaufwand: 15-Minuten-Saucen, 30-Minuten-Saucen und geschmorte Saucen zum Vorbereiten.

Meine Meinung:

Das Buch ist sehr vielseitig. Von einer einfachen Tomatensauce über Bohnen-Speck-Sauce bis hin zu Preiselbeersauce mit Ente ist für jeden etwas dabei. 

Ich finde, wenn man sich Abends etwas Leckeres gönnen möchte findet man hier viele Ideen. Für den Alltag oder auch das gemeinsame Essen mit Kindern ist es dann doch etwas speziell. Für sich ab und zu etwas zu gönnen und etwas „besonderes“ zu essen ist es gut geeignet. 

Die Rezepte sind in Ruckzuck gezaubert, schnell gekocht und gemütlich geschmort eingeteilt.  Hier findet man Rezepte für Pestosaucen, Jahreszeiten angepasst, günstig, vegan…

Bei den Rezepten sollte man offen für neues sein und Lust am Experimentieren haben. Ich werde auf jeden Fall noch einige Rezepte ausprobieren.

3.5/5